Brandenburg ist schön

Preussensex.de
News
Rubrik
Bezirke
Videos

Brandenburg – immer eine Reise wert

Heute müssen wir mal eine Lanze für das schöne Bundesland Brandenburg brechen. Denn so öde wie Rainald Grebe und seine Kapelle der Versöhnung in ihrem Lied über Brandenburg behaupten ist es beileibe nicht. Neben herrlicher Natur und köstlichster regionaler Küche gibt es in diesem weitläufigem Bundesland auch wunderbare Orte um der Fleischeslust zu frönen.
Falls Sie o.g. Lied nicht kennen sollten, so können Sie es sich hier ansehen.



Das Bundesland Brandenburg beginnt schon am Stadtrand von Berlin. An selbigen befindet sich, der zukünftige Flughafen BER, von dem der Hauptstädter dermaleinst in die Welt fliegt, respektive der Tourist einschwebt. Im Jahr 2013 wurde die deutsche Hauptstadt von ca. 11 Millionen Touristen besucht. Tendenz steigend.

Sehr viele Besucher kommen bereits jetzt am derzeitigen Flughafen Schönefeld an. Am künftigen internationalen Flughafen BER werden die Zahlen sprunghaft ansteigen.
Der Pauschalclub Airport Girls erkannte für sich den Standortvorteil und bietet, nur 5 Minuten von der Ankunft- Abflughalle entfernt, seine erotischen Dienste an. Was ist besser als nach einem anstrengenden Flug im Jacuzzi des Brandenburger Bordells Airport Girls zu entspannen. Warum sollten Sie auf Ihren Anschlussflug in der tristen Abflughalle warten wenn Sie sich in entspannter Atmosphäre, umgeben von tollen Frauen und zu äußerst zivilen Preisen die Zeit verkürzen können?

Ein Besuch in Brandenburg-Stadt ist nichts für nur einen kleinen Zwischenstop auf dem Flughafen. Vom Stadtrand Berlin sind es ca. 65 km bis zu einem geilen Nutten-Treffpunkt. Im Bordell Club Cora am Nicolaiplatz 7 kommt der Genießer auf seine Kosten. In diesem Etablissement kann der Besucher noch nach alter Manier feiern. Sie sehen, ein Ausflug ins Grüne kann sich lohnen.

Selbstverständlich gibt es im Flächenland Brandenburg auch mondäne Orte der Erotik. So ein Ort ist Milkersdorf. Im Schloß Milkersdorf haben die Eigentümer Sabine und Rene einen einzigartigen Pärchenclub geschaffen. Jeden Freitag und Samstag laden die beiden zu hedonistischen Erotikveranstaltungen auf höchstem Niveau ein.

Der regionale Sender LTV drehte einmal diesen ansprechenden Film in dem Swingerclub und Herrenhaus welches zu den wertvollsten Einzeldenkmälern des Landes Brandenburg zählt.



Zu guter Letzt kommen wir nicht umhin die von Gustav Büchsenschütz komponierte Landeshymne Märkische Heide zu erwähnen und zum mitsingen aufzuforden.



Als weitere sehr gute Informationsquelle sei das Landesportal Brandenburg genannt.


Authorin: Sybille Berger


© preussensex.de 2016 - Alle Rechte vorbehalten

PS: Sind Sie bei facebook? Dann werden Sie doch Fan von PreussenSEX!