Die Deutschen und ihr Liebesleben

Preussensex.de
News
Rubrik
Bezirke
Videos

Dunkeltuten in deutschen Betten

In den deutschen Schlafzimmern geht das Licht aus. Tote Hose.

Laut des Sex-Atlas der Datingplattform ElitePartner herrscht in sehr vielen deutschen Schlafzimmern absolute Windstille.
Unlust beim Sex
Sexuelle Frustration-in den deutschen (Ehe)-Betten ist Flaute


Lediglich jeder zweite Deutsche, der in einer festen Beziehung lebt, ist mit seinem Liebesleben zufrieden. Dagegen bezeichnen 25% der Befragten ihr Sexleben als unbefriedigend. Darunter sind, wen überrascht es, überdurchschnittlich viele Männer. Bei den verheirateten Männern sollen es 28% sein.

Erschreckend sind die Zahlen wie oft deutsche Paare miteinander Sex haben.
Ein Drittel, der an der Umfrage Beteiligten, gibt an lediglich einmal im Monat, oder seltener, mit seiner Partnerin Sex zu haben. Immerhin die Hälfte ist mindestens einmal in der Woche aktiv.

Allerdings anderen Umfragen zufolge gehen täglich in Deutschland 1,2 Millionen Männer in ein Bordell und kaufen sexuelle Dienstleistungen. [das sind 833 Männer pro Minute, oder 13 pro Sekunde]

Selbstverständlich hoffen wir, daß die Bordellsuche in Berlin über PreussenSEX stattfindet. Die Frage, warum soviele Männer abseits ihrer Beziehung nach Sex suchen wird, natürlich nicht endgültig, von „Charles Aznavour“, mit einem Klassiker beantwortet.
Du läßt Dich geh'n...



© preussensex.de 2016 - Alle Rechte vorbehalten

PS: Sind Sie bei facebook? Dann werden Sie doch Fan von PreussenSEX!